Navigation:  Zeiterfassung >

Automatische Erfassung

Print this Topic Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Bei der automatischen Erfassung wird die Dauer einer Stempelung durch einen einfachen Start-/Stop-Vorgang erfasst. Im Vergleich dazu müssen bei manuellen Stempelungen Beginn und Ende einer Stempelung immer mit der Hand eingegeben werden.

 

Für den Start/Stop-Vorgang einer automatischen Stempelung gibt es mehrere Möglichkeiten, abhängig von der Stempel-Art:

 

Anwesenheits-Stempelung

Job-Stempelung

 

Weitere Informationen:

 

Beginn laufender Stempelungen korrigieren

 

 

mdPROJECTTIMER verwendet Ihre lokale Systemzeit für die automatischen Stempelungen. Diese wird aber nur beim Programm-Start bezogen! Sie können nach dem Programm-Start Ihre Systemzeit beliebig verändern - dies hat dann keine Auswirkung auf Ihre Stempelungen!

 

 

 


Page url: http://handbuch.mdPROJECTTIMER.de/index.html?automatische_erfassung.htm