Navigation:  Bedienung >

Text-Vorlagen

Print this Topic Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Neben der reinen Zeiterfassung ist die Dokumentation der erfassten Zeiten ein Schwerpunkt in mdPROJECTTIMER. Häufig benötigte Texte müssen hierbei nicht immer erneut eingetippt werden, sondern können mit Hilfe von Text-Vorlagen verwaltet und einfach einfügt werden. Eine Text-Vorlage ist immer mit einem der nachfolgenden Bereiche verknüpft:

 

Projekte (Verwaltung über Projekt-Detail-Dialog)

Jobs (Verwaltung über Job-Detail-Dialog)

Mitarbeiter (Verwaltung über Mitarbeiter-Detail-Dialog oder Eigene Text-Vorlagen)

 

Je nachdem, mit welchem Bereich eine Text-Vorlage verknüpft ist, steht diese beim Stempeln zum Einfügen zur Verfügung oder nicht: Alle Text-Vorlagen, die mit einem Projekt verknüpft sind, stehen nur bei Stempelungen auf dieses Projekt zur Verfügung - der Job wird hierbei nicht berücksichtigt. Text-Vorlagen, die mit einem Job verknüpft sind, stehen nur dann zur Verfügung, wenn auf diesen Job gestempelt wird. Alle Text-Vorlagen, die mit einem Mitarbeiter verknüpft sind, stehen nur diesem Mitarbeiter zur Verfügung, unabhängig vom aktuellen Projekt bzw. Job.

 

 

Verwaltung von Text-Vorlagen

In den entprechenden Detail-Dialogen zu den Bereichen Projekte/Jobs/Mitarbeiter können Text-Vorlagen angelegt, bearbeitet und gelöscht werden. Außerdem können neue Text-Vorlagen schnell und einfach aus jedem Notiz-Feld heraus angelegt werden:

 

 

Markieren Sie in einem Notiz-Feld den Text, den Sie einer Text-Vorlage hinterlegen möchten. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Notiz-Feld. Wählen Sie zunächst den Bereich aus, mit dem die neue Text-Vorlage verknüpft werden soll. In jedem Bereich können Sie über den Menü-Punkt "Auswahl hinzufügen..." den zuvor im Notiz-Feld ausgewählten Text als Text-Vorlage übernehmen. Abschließend erscheint danach ein Detail-Dialog, in dem Sie der zu erstellenden Text-Vorlage einen Namen vergeben:

 

 

 

Einfügen von Texten aus Text-Vorlagen

Texte aus Text-Vorlagen fügen Sie schnell und einfach über das Kontext-Menü ein, das in allen Notiz-Feldern (Stempel-Notiz, Tages-Notiz und interne Notiz) zur Verfügung steht. Sie erhalten das Kontext-Menü über einen Rechtsklick mit der Maus über dem jeweiligen Notiz-Feld. Alternativ können Sie auch die Kontext-Menü-Taste verwenden, die sich rechts, unten neben der Leertaste und AltGr-Taste befindet.

Der Text einer Text-Vorlage wird automatisch an der aktuellen Cursor-Position eingefügt. Ein bereits markierter Text wird hierbei durch den Inhalt der Text-Vorlage ersetzt.

 

 

Auswahl einer Text-Vorlage mit der Tastatur

Wenn Sie Ihre Stempelung dokumentieren, müssen Sie nicht unbedingt zur Maus greifen, um den Text einer Text-Vorlage einzufügen. Schneller geht es, wenn Sie mit der Kontext-Menü-Taste (rechts, unten neben der Leer- und AltGr-Taste) das Kontext-Menü öffnen und dann die Schnell-Zugriffstasten verwenden: Jeder Menü-Eintrag enthält einen unterstrichenen Anfangsbuchstaben, der die Schnell-Zugriffstaste markiert:

 

 

Drücken Sie einfach die Taste "P" für Projekt Text-Vorlagen, "J" für Job Text-Vorlagen oder "M" für Mitarbeiter Text-Vorlagen. Das entsprechende Untermenü wird automatisch geöffnet, z.B. das Untermenü für Mitarbeiter Text-Vorlagen:

 

 

Auch hier sind die Einträge wieder mit unterstrichenem Anfangsbuchstaben versehen. Wenn Sie jetzt die D-Taste drücken, wird der Inhalt der Text-Vorlage "Dokumentation" an der aktuellen Cursor-Position eingefügt. Sie können also Text-Vorlagen schnell und einfach via Tastatur einfügen. Beispiele:

 

Kontext-Menü-Taste / M / D

Fügt den Inhalt der Mitarbeiter Text-Vorlage "Dokumentation" an der aktuellen Cursor-Position im Notiz-Feld ein.

 

Kontext-Menü-Taste / M / V

Fügt den Inhalt der Mitarbeiter Text-Vorlage "Support" an der aktuellen Cursor-Position im Notiz-Feld ein.

 

 

Wichtig: Damit eine Text-Vorlage via Tastatur direkt ausgewählt werden kann, muss der Name je Bereich mit einem anderen Buchstaben beginnen. Wenn Sie in einem Bereich zwei oder mehrere Text-Vorlagen mit dem gleichen Anfangsbuchstaben definiert haben, wird nur der erste Eintrag mit einer Schnell-Zugriffstaste verknüpft. Beispiel: Sie haben zwei Mitarbeiter Text-Vorlagen mit den Namen "Unter Linux testen" und "Unter Windows testen" angelegt. Nur der Eintrag "Unter Linux testen" kann über die U-Taste direkt eingefügt werden, da dieser zuerst aufgelistet wird.

 

 

 


Page url: http://handbuch.mdPROJECTTIMER.de/index.html?text-vorlagen.htm