Navigation:  Kostenerfassung >

Zusatzkosten

Print this Topic Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Wenn Sie Zusatzkosten für einen Job aktiviert haben, können Sie beliebig viele Kosten zu diesem Job erfassen. Neue Kosten erfassen Sie entweder über das Hauptfenster im Register Kosten (wenn Sie aktuell eine Stempelung laufen haben) oder über den Stempel-Detail-Dialog bzw. über den Job-Detail-Dialog:

 

 

Register Allgemein

 

Mitarbeiter

Geben Sie hier den Mitarbeiter an, dem die Kosten zugeordnet werden sollen.

 

Bezeichnung

Hier können Sie eine beliebige Kosten-Bezeichnung eingeben.

 

Belegdatum

Hier können Sie optional ein Belegdatum eintragen. Wenn Sie ein Belegdatum eingeben, wird dieses bei den Auswertungen der Bezeichnung vorangestellt (Beispiel: 14.04.2008: Anfahrt) - ansonsten wird nur die Bezeichnung ausgegeben.

 

Anzahl

Der Gesamtpreis wird automatisch durch Änderung der Anzahl anhand des Einzel-Preises neu berechnet.

 

Einheit

Optional können Sie hier eine Einheit für die Anzahl eingeben.

 

Einzel-Preis

Der Preis je Einheit. Bei Änderung des Einzel-Preises wird automatisch der Gesamt-Preis neu berechnet.

 

Gesamt-Preis

Der Gesamt-Preis berechnet sich nach Einzel-Preis multipliziert mit der Anzahl. Bei Änderung des Gesamt-Preises wird automatisch der Einzel-Preis neu berechnet.

 

 

Register Notiz

Hier können Sie beliebige Notizen zu dieser Kosten-Position hinterlegen

 

 

 


Page url: http://handbuch.mdPROJECTTIMER.de/index.html?zusatzkosten.htm