Navigation:  Auswertungen > Abrechnung >

Einzel-Stempel-Nachweis (Gruppiert)

Print this Topic Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Listet alle Stempelungen eines Projektes für die ausgewählten Jobs auf. Die Auflistung erfolgt nach Jobs gruppiert.

 

 

Es werden nur Zusatzkosten zu einem Job ausgewiesen, wenn dieser über mindestens eine Zeitstempelung verfügt. Verfügt ein Job über keine Zeitstempelung, wird der Job und damit die Zusatzkosten nicht aufgelistet.

 

Mitarbeiter-Auswahl
Ist ein Mitarbeiter ausgewählt, enthält die Datenauswahl nur Daten des ausgewählten Mitarbeiters. Bei der Auswahl "Alle Mitarbeiter" werden die Daten von allen Mitarbeitern verwendet.

 

Projekt-Auswahl
Hier können Sie das Projekt auswählen, dessen Daten verwendet werden sollen. Über das erste Auswahlfeld können Sie die Projekt-Liste auf aktive, deaktivierte oder abgeschlossene Projekte einschränken.

 

Job-Auswahl
Es werden alle angelegten Jobs des ausgewählten Projektes aufgelistet. Um einen Job der Datenauswahl hinzuzufügen, setzen Sie einen Haken in das Kästchen vor dem Job-Namen. Über das Kontext-Menü können Sie schnell und einfach alle Einträge der Datenauswahl hinzufügen oder von dieser wieder entfernen bzw. die aktuelle Auswahl umkehren.

 

Datums-Bereich
Hier legen Sie den Datumsbereich fest, der in der Datenauswahl berücksichtigt werden soll. Ist kein Datumsbereich festgelegt, erstreckt sich die Datenauswahl auf alle verfügbaren Daten. Über das Kontext-Menü können Sie zwischen vielen vordefinierten Datumsbereichen wählen.

 

Option: Keine abgerechneten Daten verwenden
Ist diese Option aktiviert, werden nur Daten verwendet, die noch nicht abgerechnet worden sind.

 

Option: Stempel-Notizen ausgeben
Aktivieren Sie diese Option, um alle hinterlegten Stempel-Notizen mit auszugeben.

 

Option: Tages-Notizen ausgeben
Aktivieren Sie diese Option, um alle hinterlegten Tages-Notizen zu den jeweiligen Stempelungen mit auszugeben. Werden auch Stempel-Notizen ausgegeben, erscheinen diese immer vor den Tages-Notizen.

 

Option: Interne Notizen ausgeben
Aktivieren Sie diese Option, um interne Stempel-Notizen mit auszugeben. Diese werden in der Auswertung blau dargestellt.

 

Option: Zusatzkosten ausweisen
Über diese Option können Sie steuern, ob Zusatzkosten mit den Stempel-Daten ausgegeben werden sollen.

 

Option: Abrechnungs-Seite ausgeben
Ist diese Option aktiviert, wird vor der eigentlichen Auswertung eine Abrechnungs-Seite ausgegeben, die alle Jobs und Zusatzkosten der Auswertung tabellarisch auflistet. Bei den Jobs wird der hinterlegte Stundensatz zur Berechnung der Positions-Summe verwendet.

 

Option: Mitarbeiter-Stundensätze verwenden

Über diese Option legen Sie fest, welche Stundensätze in der Abrechnung verwendet werden sollen: Ist die Option deaktiviert (kein Häkchen), werden die Stundensätze verwendet, die bei den jeweiligen Jobs (Tätigkeiten) hinterlegt sind. Wenn Sie die Option aktivieren, werden die Mitarbeiter-Stundensätze verwendet.

 

 

 


Page url: http://handbuch.mdPROJECTTIMER.de/index.html?einzel-stempel-nachweis_gruppiert.htm